Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

Förderprogramm

Mit dem Förderprogramm 2018 können Sie bares Geld sparen; direkt über die Förderung und / oder über die Senkung des Verbrauchs. Prüfen Sie, welche Förderung für Sie in Frage kommt und profitieren Sie von dem für Sie passenden Förderbetrag. Wählen Sie einfach zwischen den unterschiedlichen Förderungen, die Sie übrigens auch miteinander kombinieren können.

Unsere Energiesparberater stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung. Egal, ob bei Ihnen zu Hause oder in unserem Kundenzentrum, wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Förderprogramm 2018

Unsere Förderung - gut für Sie!

  • Umstellung der Heizungsanlage von einem anderen Energieträger auf Erdgas
  • Austausch Erdgaskessel (Heiz- sowie Brennwert) gegen eine neue erdgasbetriebene Brennwert-Heizung
  • Installation eines erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerks (BHKW)
  • Austausch einer Standard-Pumpe gegen eine hocheffiziente Heizungspumpe
  • Neuanschaffung von Erdgas-Haushaltsgeräten auf Erdgasbasis
  • Neuanschaffung von Elektro-Haushaltsgeräten
Umstellung der Heizungsanlage von einem anderen Energieträger auf Erdgas

Heizen Sie zukünftig mit unserem Erdgas.

Förderung* 6.000 kWh
  (1.500 kWh jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Austausch Erdgaskessel (Heiz- sowie Brennwert)

Austausch Erdgaskessel (Heiz- sowie Brennwert) gegen eine neue erdgasbetriebene Brennwert-Heizung

Nutzen Sie die aktuellste Technik und sparen Sie wertvolle Energie und Kosten.

Förderung*   bis 15 kW1 2.000 kWh
  (500 kWh jährlich)
Förderung*   bis 50 kW1 3.000 kWh
  (750 kWh jährlich)
Förderung*   ab 50 kW1 4.000 kWh
  (1.000 kWh jährlich)

1Nennwärmeleistung in kW
*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Installation eines erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerks (BHKW)

Erzeugen Sie mit Hilfe eines BHKWs gleichzeitig Wärme und Strom.

Förderung   1-3 kWel* 10.000 kWh
  (2.500 kWh jährlich)
Förderung   > 3-10 kWel* 20.000 kWh
  (5.000 kWh jährlich)
Förderung   > 10-20 kWel* 30.000 kWh
  (7.500 kWh jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Austausch einer Standard-Pumpe gegen eine hocheffiziente Heizungspumpe

Der Austausch macht sich nach 3 bis 5 Jahren durch die eingesparten Stromkosten für Sie bezahlt. Die Förderung gilt für jeweils eine Pumpe je Gebäude.

Förderung* 800 kWh
  (200 kWh jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Neuanschaffung von Erdgas-Haushaltsgeräten auf Erdgasbasis

Kochen Sie mit Erdgas und verbrauchen Sie nur etwa die Hälfte der natürlichen Ressourcen im Vergleich zum Elektroherd.

Förderung* 1.500 kWh
  (375 kWh jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Neuanschaffung von Elektro-Haushaltsgeräten

Nutzen Sie die aktuellste Technik und sparen Sie Strom bzw. wertvolle Energie bei der Anschaffung einer Kühl- und Gefrierkombination, einer Waschmaschine oder eines Wäschetrockners mit dem Stromlabel A++ oder höher.

Förderung* 40,- €
  (10,- € jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Alt für jung!

  • Förderprogramm „Alte Häuser für junge Familien”
Alte Häuser für junge Familien

Mit EWB sind Sie näher dran am Wohneigentum!

Wir unterstützen Sie dabei, in einer gewachsenen Umgebung durch den Erwerb eines Altbaus Fuß zu fassen. Nutzen Sie unsere Förderung für ein Altbaugutachten mit Ortsbegehung, Bestandsaufnahme, Modernisierungsempfehlung und Kostenschätzung.

  • Die Fördersumme für die Erstellung des Altbaugutachtens wird mit bis zu 600,- € bezuschusst.
  • Ab dem ersten Tag in Ihrem „Altbau” erhalten Sie die „Starthilfe Erdgas” (30.000 kWh).

Detaillierte Informationen zu den Förderungs-Voraussetzungen erhalten Sie in unserem Flyer:

Da für unser Förderprogramm Original-Unterschriften erforderlich sind, kann es nur postalisch oder per Fax beantragt werden.

Antragsformular >>>

Elektromobilität | Erdgasauto

Gut für's Klima - gut für uns!

Förderung Erdgasauto

„Schonen Sie die Umwelt und sparen Sie bares Geld!"

Die Bedingungen:

  • Sie sind Bürger/-in der Stadt Bünde, Stadt Spenge oder der Gemeinden Kirchlengern und Rödinghausen und Erdgaskunde der EWB.
  • Ihr Fahrzeug, das nachgerüstet wird, ist nicht älter als fünf Jahre.
  • Sie gestatten uns, für eine Dauer von zwei Jahren eine Werbeaufschrift auf Ihrem Fahrzeug anzubringen.

Wenn Sie sich für ein Erdgasauto entscheiden, dann werden Sie von uns belohnt.

Detaillierte Informationen zu den Förderungs-Voraussetzungen erhalten Sie in unserem Flyer.

Förderung* 500,- €
  (125,- € jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

Förderung Elektromobilität

„Elektromobilität macht uns zukünftig unabhängiger von fossilen Energieträgern!"

Detaillierte Informationen zu den Förderungs-Voraussetzungen erhalten Sie in unserem Flyer.

Sie entscheiden sich für Ökostrom als Kraftstoff. Wir unterstützen Sie mit

Förderung* 500,- €
  (125,- €  jährlich)


Sie fahren zukünftig mit einem E-Roller. Sie erhalten von uns

Förderung* 100,- €
  (25,- €  jährlich)

 

Sie kaufen sich ein E-Bike. Von uns bekommen Sie

Förderung* 50,- €
  (12,50 €  jährlich)

*Ihre Förderung erhalten Sie als Gutschrift auf Ihre Erdgas- bzw. Ökostrom-Jahresrechnungen für 2018, 2019, 2020 und 2021.

Förderung beantragen >>>

 


Broschüren & Flyer zu allen Förderprogrammen

Hier noch mal alle aktuellen Förderprogramme im Detail und zum Herunterladen.