Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

Strom von EWB
Das bringt was!

Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Sanierungsarbeiten an der Gerhart-Hauptmann-Straße

Die Energie- und Wasserversorgung Bünde (EWB) GmbH erneuert in den kommenden Wochen ihre Gas- und Wasserleitungen in der Gerhart-Hauptmann-Straße zwischen Franz-Werfel-Straße und Wasserbreite. Für die Dauer der Bauarbeiten ist die Gerhart-Hauptmann-Straße in diesem Bereich für den Verkehr vom 27. September bis voraussichtlich 17. Dezember 2021 voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.
Um die neuen Leitungen an das vorhandene Netz in der Wasserbreite anzubinden, wird die Wasserbreite im Abschnitt Bismarckstraße bis Lübbecker Straße in den letzten Zügen der Maßnahme auch als Einbahnstraße geführt. Zu gegebener Zeit gibt es dazu eine gesonderte Information.
Insgesamt werden 150 Meter Gas-Niederdruck-, 160 Meter Gas-Mitteldruck- und 160 Meter Wasserversorgungsleitung verlegt. Da sich die Baustelle unter einer Eisenbahnbrücke befindet, ist die Verlegung schwieriger als sonst. „Weil wir in der Höhe begrenzt sind, kann nicht jedes Gerät genutzt werden, um die bis zu einer Tonne schweren Schutzrohre inkl. der Versorgungsleitungen zu verlegen. Der Rest ist Routine“, sagt Florian Karle, Leiter Netze und Anlagen bei der EWB.
Im Zuge dieser Maßnahme erfolgen noch Straßenbauarbeiten. Die Fahrbahndecke wird auf dem rund 200 Meter langen Abschnitt erneuert.

Zurück