Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

  • Strom von EWB
    Das bringt was!

    Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Förderungen durch EWB

Die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH hat ihren Kunden allein in den vergangenen fünf Jahren mit Förderungen von fast 1,5 Millionen Kilowattstunden und 30.000 Euro unter die Arme gegriffen. Damit der Trend zur Anschaffung von umweltfreundlicher Technik anhält, hat die EWB ihr Förderprogramm für das Jahr 2018 neu aufgelegt. Neu ist z.B. die Förderung beim Austausch der bestehenden Erdgas-Heizung.

„Die Zahl der Menschen, die in effiziente und klimafreundliche Technik investiert, steigt kontinuierlich an. Mit unseren Förderprogrammen möchten wir unsere Kunden bei dieser guten Entscheidung unterstützen“, sagt EWB-Geschäftsführer Alfred Würzinger. Egal, welche Anschaffung in Kürze im Raum steht: ein neues Elektro-Haushaltsgerät, ein Elektroauto, ein E-Bike, ein Erdgasauto oder eine neue Heizung – in allen Fällen unterstützt die EWB. Sehr gut angenommen wird das finanzielle Geschenk beim Umstieg von Öl- oder Strom-Heizungen auf eine moderne Erdgas-Heizung. Allein hier hat die EWB in den vergangenen Jahren fast 200 Kunden mit einer Förderung geholfen.

Um insbesondere auch bestehende Gas-Kunden zu unterstützen, ist seit Jahresbeginn die Förderung beim Austausch eines Heizkessels in das Angebot aufgenommen worden. „Dabei ist es egal, ob der aktuelle Heizkessel 20 oder 30 Jahre alt, defekt oder einfach nur ineffizient ist. Wir greifen allen Kunden beim Neukauf unter die Arme und schreiben ihnen Erdgas im Wert von bis zu 240 Euro gut“, erklärt Energiesparberater Jörg Flemming. Ebenfalls beliebt ist die Anschaffung einer hocheffizienten Heizungspumpe. „Die Kunden haben erkannt, dass die alten, ungeregelten Modelle wahre Stromfresser sind, weil die Geräte rund um die Uhr auf Volllast laufen.“ Die überschaubaren Investitionskosten von etwa 150 bis 250 Euro können sich bereits nach knapp drei Jahren bezahlt machen. Hierzu gibt die EWB noch einen Bonus.

Ein kleiner Geheimtipp im Förderprogramm ist die Unterstützung bei der Anschaffung von Elektro-Haushaltsgeräten. Wenn die neue Waschmaschine, der Kühlschrank oder der Trockner das Stromlabel A++ oder höher trägt, bekommen Ökostromkunden vier Jahre lang jeweils 10 Euro auf ihre Rechnung gutgeschrieben. „Wir erleben es immer wieder, dass sich die Kunden überrascht zeigen, dass sie auch hier einen Bonus der EWB erhalten können. Wir merken jedoch, dass sich diese Förderung immer weiter herumspricht und wir immer häufiger darauf angesprochen werden“, erklärt Jörg Flemming.

Weitergehende Informationen zu den Fördermöglichkeiten der EWB gibt es vor Ort im EWB-Kundencenter in Bünde-Ahle, in den heimischen Bürgerbüros oder hier.

Zurück