Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

  • Strom von EWB
    Das bringt was!

    Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

EWB übertrifft Bundesdurchschnitt in Sachen Kundenvertrauen

Kompetenter Service besonders wichtig für Energiekunden

BÜNDE. Einer Forsa-Umfrage zufolge haben 75 Prozent der Verbraucher in Deutschland großes Vertrauen in ihren Energieanbieter. Die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH (EWB) übertrifft den Bundesdurchschnitt sogar noch einmal, wie eine Ende 2015 im Versorgungsgebiet durchgeführte Studie belegt. Dabei gaben 88 Prozent der EWB-Kunden ihrem Versorger Bestnoten und sprachen ihm großes Vertrauen aus.

„Gerade die persönlichen Kundenkontakte zeigen uns immer wieder, wie wichtig eine kompetente Kundeberatung für uns ist“, sagt EWB-Geschäftsführer Alfred Würzinger. „Als regional verwurzelter Energieversorger kennen wir die Region und die Menschen und haben große Erfahrungen mit den speziellen Ansprüchen der Kunden. Es muss auch in Zukunft unsere Stärke gegenüber Discount-Anbietern sein, näher dran am Kunden zu sein.“

Vor allem bei Fragen zu Zählerständen, Monatsabschlägen und Jahresabrechnungen sprechen die Kunden das Service-Team des Versorgers gerne persönlich an. Beratungen führen die Mitarbeiter auch regelmäßig bei Tarifen und Fördermöglichkeiten für alternative Antriebe oder die Heizungsumstellung durch. Um das Serviceangebot noch zu erweitern, wurde gerade ein neues Online-Kundenportal freigeschaltet, worin die Kunden viele Angelegenheiten bequem von Zuhause aus erledigen können. Doch auch in Zeiten des Internets ist der EWB der persönliche Kontakt zu ihren Kunden wichtig. Das ist auch ein wesentlicher Grund, warum die EWB in wenigen Wochen ihr neues Kundenzentrum mit Verwaltungsgebäude an der Osnabrücker Straße 205 in Bünde-Ahle eröffnen wird.

Durch die positiven Rückmeldungen der Kunden hat die EWB außerdem feststellen können, dass die Bünder das regionale Engagement ihres lokalen Versorgers in den vergangenen Monaten viel stärker wahrgenommen haben, als bisher. „Das Engagement beim Widufix-Lauf sowie der Umweltunterricht in den Grundschulen sind den Kunden besonders in Erinnerung geblieben“, freut sich Alfred Würzinger. Auch das exklusive Brandschutztraining und die Unterstützung des Weihnachtsmarktes in Bünde sind wieder gut angekommen. Das ist für die EWB zugleich ein Ansporn, um durch gezielte Maßnahmen künftig noch effektiver auf die Bedürfnisse ihrer Kunden flexibel eingehen zu können. „Es gibt immer noch etwas Luft nach oben. Deshalb werden wir weiter motiviert unser Ziel verfolgen, vor Ort immer sein Stückchen besser zu sein“, sagt Alfred Würzinger.

Zurück