Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

  • EWB - näher dran

    EWB ist nicht nur klassisches Versorgungs-, sondern auch Dienstleistungsunternehmen.

Ausbildung bei der EWB
zum/zur Anlagenmechaniker/in - Einsatzgebiet Rohrsystemtechnik

Stellenbeschreibung

Anlagenmechaniker kümmern sich, wie der Name schon sagt, um technische Anlagen, Geräte und Maschinen. Anlagenmechaniker sind also überwiegend in der Herstellung, der Erweiterung, im Umbau oder in der Instandhaltung von technischen Anlagen tätig. Und zwar insbesondere im Bereich des Apparate- und Behälterbaus sowie der Versorgungstechnik (Gas, Wasser, Wärme).

Außerdem sind Anlagenmechaniker an der Prozesssicherung, der Einhaltung von Qualitätsstandards und an der laufenden Optimierung von Prozessabläufen, der Verbesserung von Fertigungsqualität und auch der Arbeitssicherheit unmittelbar beteiligt.

Anlagenmechaniker arbeiten in Einzel- oder Teamarbeit, in Werkstätten und auf Baustellen, in Gebäuden und im Freien, oft auch sehr selbstständig. Natürlich sind dabei stets die entsprechenden Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Zu den Aufgabenfeldern eines/einer Anlagenmechaniker/in zählen z.B.

  • Nutzung von vorgegebenen Maschinen, Montagehilfseinrichtungen, Transportmitteln und Werkzeugen
  • Konstruktionszeichnungen, Montage- und Wartungspläne, Aufgabenplanung auf der Basis von Prozessdaten bzw. technischen Regelwerken
  • Fertigung und Zusammenfügung von Bauteilen, Baugruppen und Anlagen
  • Einstellung von Funktionen und abschließende Prüfung
  • Durchführung von Einstell-, Pflege-, Wartungs- und Inspektionsarbeiten
  • Prozess-und Arbeitssicherung

Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre

Voraussetzung ist ein befriedigender Schulabschluss an Hauptschule, Realschule oder 10. Klasse des Gymnasiums.

Wenn Du noch Fragen zu dem Ausbildungsberuf hast, kannst Du dich gern an uns wenden. Oder auch, wenn Du nur mal sehen möchtest, wie bei uns ausgebildet wird: Du bist bei uns willkommen.

Deinen Ansprechpartner Jürgen Hellmeier erreichst Du unter Tel.-Nr. 05223 967-181.

zurück