Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

  • Ein neues, attraktives Preissystem für mehr Sicherheit und mehr Sparpotenzial.

    Mehr Infos

Ein neues Preissystem mit mehr Sicherheit und Sparpotenzial.

Aus EWB Gas wird ElseGas Komfort.
Dafür müssen Sie nichts tun. Ab dem 1. September wird Ihr bestehender Grundversorgungstarif „EWB Gas” automatisch zu „ElseGas Komfort”. Zudem erweitern wir unser Angebot für Sie um zwei neue Produkte: „ElseGas Garant” und „ElseGas Pur”. Diese beiden Produkte bieten Ihnen, außerhalb der Grundversorgung, noch mehr Sparpotenzial und eine zusätzliche Preissicherheit. Alle gewohnten Serviceleistungen der EWB stehen Ihnen selbstverständlich in allen Tarifen zur Verfügung. So zählt die EWB auch weiterhin zu den günstigsten lokalen Anbietern in der Region.

Unsere neuen Erdgasprodukte ab 01.09.2016

Unser Produkt mit dem Maximum an Service und den vielen EWB-Vorteilen

Preisbeispiel:    
Aktuell EWB Gas
ElseGas Komfort
Jahreskosten
Jahreskosten
€ 1.502,97*
€ 1.454,24*
Sie sparen: € 48,73*

Tarifdetails >>>

Unser Produkt für mehr Preissicherheit mit einer Preisgarantie bis zum 30.06.2018

Preisbeispiel:    
Aktuell EWB Gas
ElseGas Garant
Jahreskosten
Jahreskosten
€ 1.502,97*
€ 1.421,74*
Sie sparen: € 81,23*

Tarifdetails >>>

Unser Produkt mit einer Preisgarantie und einer Mindestlaufzeit bis zum 30.06.2018

Preisbeispiel:    
Aktuell EWB Gas
ElseGas Pur
Jahreskosten
Jahreskosten
€ 1.502,97*
€ 1.386,74*
Sie sparen: € 116,23*

Tarifdetails >>>

*Dem Preisvergleich liegt der bei Drucklegung (01.07.2016) gültige Erdgaspreis der EWB einerseits und andererseits, die ab dem 01.09.2016 für die drei Tarife gültigen unterschiedlichen Erdgaspreise, jeweils bei einem typischen Haushaltsverbrauch von 25.000 kWh/a (ohne Jahresvorauszahlung und ohne Boni) brutto, zu Grunde. Es handelt sich um Tarife mit unterschiedlichen Vertragsbedingungen. Die EWB verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese übernehmen.

Aktuelle Preise

Erdgaspreise gültig seit dem 01.09.2016

ElseGas Komfort

Allgemeine Preise für die Grundversorgung von Haushaltskunden und Ersatzversorgung von Letztverbrauchern in Niederdruck der Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH

Die Grundversorgung von Haushaltskunden in Niederdruck nach § 36 Abs. 1 EnWG und die Ersatzversorgung von Letztverbrauchern in Niederdruck nach § 38 Abs. 1 EnWG führt die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH zu den Allgemeinen Bedingungen der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) vom 8. November 2006 (BGBl. I Nr. 50 vom 7.11.2006), zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 22. Oktober 2014 (BGBl. I S. 1631) geändert, durch. Des Weiteren gelten die „Ergänzenden Bedingungen“ der Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH.

Für die Grundversorgung von Haushaltskunden und Ersatzversorgung von Letztverbrauchern mit Erdgas in Niederdruck gelten ab 1. September 2016 folgende Allgemeine Preise. Eine Wahlmöglichkeit zwischen den nachstehenden Allgemeinen Preisen besteht nicht, maßgeblich ist allein die jährliche Verbrauchsmenge. Die Preise in Klammern sind Bruttopreise und beinhalten die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %.

1) Es können Rundungsdifferenzen entstehen.

In den Allgemeinen Preisen ist die zugunsten der Stadt Bünde, Gemeinde Kirchlengern, Gemeinde Rödinghausen und Stadt Spenge jeweils abzuführende höchstzulässige Konzessionsabgabe enthalten. Vorbehaltlich vorrangiger Vereinbarungen mit diesen Städten und Gemeinden, dass keine oder niedrigere Konzessionsabgaben abzuführen sind, gelten nach der Konzessionsabgabeverordnung vom 9. Januar 1992 in der ab 1. November 2006 geltenden Fassung folgende Höchstbeträge:

  Gaslieferung auschließlich
für
Kochen und Warmwasser
Sonstige Gaslieferung
Gemeinden bis 25.000 Einwohner (Kirchlengern, Spenge,
Rödinghausen)
0,51(0,61) CENT/kWh 0,22 (0,26) CENT/kWh
Gemeinde bis 100.000 Einwohner (Bünde) 0,61 (0,73) CENT/kWh 0,27 (0,32) CENT/kWh

Die Allgemeinen Preise beinhalten außerdem die Energiesteuer für Erdgas in der derzeitigen gesetzlichen Höhe von 0,55 (0,65) CENT/kWh.

Der Saldo aus den einfließenden Kostenbelastungen aus der Konzessionsabgabe und der Energiesteuer beträgt:

  Gaslieferung ausschließlich
für Kochen und Warmwasser
Konzessionsabgabe + Energiesteuer
Sonstige Gaslieferung

Konzessionsabgabe + Energiesteuer
Für Gemeinden bis 25.000 Einwohner (Kirchlengern, Spenge, Rödinghausen)

Saldo der staatl. veranlassten Preisbestandteile
0,51 (0,61) CENT/kWh
0,55 (0,65) CENT/kWh
---------------------------
1,06 (1,26) CENT/kWh
0,22 (0,26) CENT/kWh
0,55 (0,65) CENT/kWh
----------------------------
0,77 (0,91) CENT/kWh
Für Gemeinden bis 100.000 Einwohner (Bünde)


Saldo der staatl. veranlassten Preisbestandteile
0,61 (0,73) CENT/kWh
0,55 (0,65) CENT/kWh
---------------------------
1,16 (1,38) CENT/kWh
0,27 (0,32) CENT/kWh
0,55 (0,65) CENT/kWh
---------------------------
0,82 (0,97) CENT/kWh

Bünde, 1. Juli 2016

Energie- und Wasserversorgung
Bünde GmbH

gez. Alfred Würzinger
Geschäftsführer

 

ElseGas Garant

Unser Produkt für mehr Preissicherheit mit einer Preisgarantie bis zum 30.06.2018, ausgenommen sind Steuern und Abgaben

Die Preise gelten ab 1. September 2016.
Eine Wahlmöglichkeit zwischen den nachstehenden Allgemeinen Preisen besteht nicht, maßgeblich ist allein die jährliche Verbrauchsmenge. Die Preise in Klammern sind Bruttopreise und beinhalten die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %.

1) Es können Rundungsdifferenzen entstehen.

 

Bünde, 1. Juli 2016

Energie- und Wasserversorgung
Bünde GmbH

gez. Alfred Würzinger
Geschäftsführer

 

ElseGas Pur

Unser Produkt für mehr Preissicherheit mit einer Preisgarantie (ausgenommen sind Steuern und Abgaben) und einer Mindestlaufzeit bis zum 30.06.2018

ElseGas Pur ist nur online im Kundenportal verfügbar.


Die Preise gelten ab 1. September 2016.
Eine Wahlmöglichkeit zwischen den nachstehenden Allgemeinen Preisen besteht nicht, maßgeblich ist allein die jährliche Verbrauchsmenge. Die Preise in Klammern sind Bruttopreise und beinhalten die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %.

1) Es können Rundungsdifferenzen entstehen.

 

Bünde, 1. Juli 2016

Energie- und Wasserversorgung
Bünde GmbH

gez. Alfred Würzinger
Geschäftsführer



Erdgaspreis-Historie
Geld sparen mit der Jahresvorauszahlung

Durch eine Jahresvorauszahlung können Sie zusätzlich Geld einsparen!

Statt Ihren Strom-, Gas-, Wärme- und Trinkwasserverbrauch in elf monatlichen Teilbeträgen zu zahlen, können Sie auch den gesamten Jahresbetrag im Voraus leisten.

Hier erhalten Sie einen Bonus, der einem effektiven Jahreszins von 3 % p.a. entspricht!

Dabei verzinsen wir monatlich den Betrag, der die eigentliche Abschlagszahlung übersteigt. Damit sparen Sie bares Geld. Und ganz wichtig: Sie können die Jahresvorauszahlung auch noch mitten im Jahr leisten.

Die Gutschrift ziehen wir in der nächsten Jahresverbrauchsrechnung ab.

Wenn auch Sie Geld durch eine Vorauszahlung sparen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit. Sie können die Jahresvorauszahlung ganz einfach im EWB-Kundenportal bestellen. Alternativ reicht auch eine kurze Mitteilung per Post, Telefax oder E-Mail aus. Oder rufen Sie uns doch einfach an: 05223 967-112.

In dem folgenden Beispiel, dem ein monatlicher Abschlagsbetrag von 100,00 € zugrunde liegt, spart man rd. 33,00 € jährlich gegenüber der monatlichen Abschlagszahlung. Der Bonus für die Jahresvorauszahlung wird wie folgt berechnet:

   Monat monatl. Abschlag in €
Tage Bonus in €
1. Abschlag
2. Abschlag
3. Abschlag
4. Abschlag
5. Abschlag
6. Abschlag
7. Abschlag
8. Abschlag
9. Abschlag
10. Abschlag
11. Abschlag
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember 
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
100,00
0
30
60
90
120
150
180
210
240
270
300
0,00
0,60
1,20
1,80
2,40
3,00
3,60
4,20
4,80
5,40
6,00
Bonusbeitrag       33,00

 

Hausanschlusskosten

Hausanschlusskosten

Weitere Informationen, wie z.B. zur Antragstellung, Planung etc., erhalten Sie hier

Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen der Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH zur Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)
gültig ab 1. August 2015

1. Netzanschlusskosten (Ziffer I. 3. der Ergänzenden Bedingungen)

Pauschalpreis für die Einbindung an die Versorgungsleitung: 797,00 Euro
Pauschalpreis je laufender Meter Netzanschlussleitung: 64,30 Euro
Herstellung eines Gasnetzanschlusses und Wasserhausanschlusses in einem Rohrgraben;
Meterpreis: 53,60 Euro
Eigenhilfe / Grabenaushub; Vergütung je laufender Meter: 17,50 Euro
Mauerdurchbruch kundenseitig mit anschl. Zumauerung u. Isolierung; Vergütung je Stück: 33,30 Euro
Falls sich ein Kunde bei nicht-unterkellerten Gebäuden für den Bautyp "Mehrspartenhauseinführung" entscheidet und diese über EWB erwirbt, erhält er auf seine Schlussrechnung einen einmaligen Nachlass von 70,00 Euro.
Netzanschlüsse über eine Nennweite von DN 50 (2") werden nach Zeit- und Materialaufwand abgerechnet.

2. Inbetriebsetzungskosten (Ziffer IV. 2. der Ergänzenden Bedingungen)

Inbetriebsetzungskosten: 32,00 Euro

3. Kostenerstattung für Zahlungsverzug, Einstellung und Wiederherstellung des Anschlusses und der Anschlussnutzung (Ziffer VI. der Ergänzenden Bedingungen)

Mahnkosten: 3,50 Euro (*) je Mahnung
Nachinkasso / Direktinkasso: 26,00 Euro (*) je Inkassogang
Einstellung des Anschlusses / der Anschlussnutzung: 78,00 Euro (*)

4. Umsatzsteuer

Zu den vorgenannten Preisen wird die Umsatzsteuer in der jeweils geltenden gesetzlichen Höhe zum Zeitpunkt der Leistungsausführung hinzugerechnet. Die mit (*) gekennzeichneten Preise unterliegen nicht der Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner

Unseren Kundenservice erreichen Sie:

telefonisch      05223 967-112
per E-Mail        kundenservice@ewb.aov.de


GasGVV

Am 8. November 2006 ist die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung
von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz"
(Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) in Kraft getreten. Sie ersetzt die Allgemeinen Versorgungs-
bedingungen Gas (AVBGasV) und gilt automatisch für alle neuen sowie nach dem 12.07.2005 abgeschlossenen Gasgrundversorgungsverträge.

Die vor dem 13.07.2005 abgeschlossenen Verträge mit grundversorgten Haushaltskunden - das sind Kunden, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 kWh nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke beziehen - werden ab dem 08.05.2007 auf den Inhalt der Allgemeinen Bedingungen (GasGVV) sowie der Ergänzenden Bedingungen der Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH vom 28.12.2006 umgestellt.

Die Allgemeinen Bedingungen, die Ergänzenden Bedingungen sowie die jeweils maßgeblichen Allgemeinen Preise können auf unserer Internetseite unter www.ewb.aov.de abgerufen werden bzw. unser Kundenservice händigt Ihnen diese auf Nachfrage gerne aus.

Von der Vertragsanpassung nicht betroffen sind individuelle Sonderlieferverträge zwischen Kunden und der Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH; diese Verträge werden gesondert angepasst.

Über künftige Änderungen der Ergänzenden Bedingungen wird die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH durch öffentliche Bekanntgabe und briefliche Mitteilung sowie Veröffentlichung auf der Internetseite informieren.