Jetzt bestellen!

Login
Kunden-
portal

Störfall-
nummer

05223
967-100

Telefon-
beratung

05223
967-112

Unser Gasnetz -
gut für Sie!

Die Energie-und Wasserversorgung Bünde GmbH betreibt ein Gasrohrnetz mit einer Gesamtlänge von 482,23 km.

Informationen über Neuanschlüsse und Anschlussänderungen:

Ab sofort können Sie ganz einfach und bequem über unser Netzanschlussportal Anträge für Neuanschlüsse, Änderungen und Abtrennungen beantragen. Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot.

Erforderliche Unterlagen:

  • Antragstellung über das Netzanschlussportal
  • Bemaßter Keller- oder Erdgeschossgrundriss mit eingezeichneter Leitungsführung
  • Amtlicher Lageplan

Wichtig: Unsere Leitungen dürfen nicht durch massive Treppen oder andere Bauwerke überbaut werden.

Bei Neubauprojekten mit oder ohne Keller fordert die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH aus technischen Gründen zum Schutz der Hausbewohner und Sachgüter den Einbau einer Mehrspartenhauseinführung. Bei Bestandsobjekten setzen Sie sich gerne mit einem Mitarbeiter der EWB in Verbindung.

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie von uns ein Angebot über die Herstellung der von Ihnen angefragten Netzanschlüsse. Für die Beauftragung senden Sie uns einfach das unterschriebene Angebot zurück.

Bitte beachten Sie, dass vor Beginn unserer Arbeiten

  • die vorgesehene Leitungs-Trasse frei von Gerüsten, Containern, Erdaushub usw. ist,
  • der Zutritt zum Gebäude gewährleistet ist,
  • der Anschlussraum zugänglich, abschließbar und die Wände verputzt sind,
  • die Geländehöhe feststehen sollte.

Falls Sie den Tiefbau in Eigenleistung ausführen möchten, halten Sie vorher Rücksprache mit den Ansprechpartnern unserer technischen Abteilung (s. u.).

Ansprechpartner Angebotserstellung:

Herr Marco Buchwald, Tel.: 05223 967-110

Herr Stephan Platte, Tel.: 05223 967-109

Herr Jan-Luca Spahn, Tel.: 05223 967-146

Ansprechpartner Ausführung und technische Fragen zu den Anschlüssen:

Herr Peter Lamker, Tel.: 05223 967-182

Herr Nils Bollmann, Tel.: 05223 967-181

Die Unterlagen können Sie per Post an die Energie- und Wasserversorgung GmbH, Osnabrücker Str. 205, 32257 Bünde oder uns auch per E-Mail an netzanschluss[@]ewb.aov.de zusenden. Gern können Sie den Antrag auch persönlich bei uns abgeben und dabei dann eventuelle offene Fragen klären.